Verbene – Eisenkraut

Die Verbenen sind beliebte Sommerblumen für Balkon, Terrasse und die Beete im Garten, denn sie blühen reichlich und den ganzen Sommer über. Diese Blumen gibt es in vielen verschiedenen Farben von Weiß über Rosa und Pink bis hin zu Violett und Blau.

Bild: sparkie / pixelio.de

Standort und Pflege

Verbenen benötigen einen vollsonnigen Platz, um viele Blüten zu bilden. Werden verwelkte Blüten entfernt, fördert dies die erneute Blütenbildung. Im Sommer brauchen sie reichlich Wasser, hierbei ist aber Staunässe unbedingt zu vermeiden, daher sollte vor allem in Balkonkästen und Kübeln für einen guten Wasserabzug gesorgt werden. Weil sich die Verbenen in Kästen nicht selbst mit Nährstoffen versorgen werden, sollten sie dort regelmäßig gedüngt werden, bei einer Auspflanzung in den Garten ist dies jedoch nicht nötig. Im Garten kommen sie besonders schön zur Geltung, wenn sie in kleinen Gruppen gepflanzt werden.

Vermehren

Verbenen sind nicht winterhart und werden daher meist nur für eine Saison gekauft. Sie lassen sich jedoch relativ leicht aus den Samen der Pflanzen des Vorjahres oder durch Saatgut aus dem Handel vorziehen. Hierzu werden die Samen im März oder April in Töpfe mit Anzuchterde gegeben und nur etwa einen halben Zentimeter mit Erde bedeckt. Die Töpfe werden auf eine helle Fensterbank in einen Raum mit Zimmertemperatur gestellt, wo die Erde immer leicht feucht gehalten wird. Sie keimen innerhalb von zwei bis drei Wochen. Werden bei den jungen Pflanzen die Spitzen abgeschnitten, wachsen die Pflanzen dadurch schön buschig. Soweit die Pflanzen eine ansehnliche Größe erreicht haben, können sie ab Mai in den Garten gestellt oder gepflanzt werden. Hierbei ist aber unbedingt auf die nächtlichen Temperaturen zu achten, denn fast alle Sorten der Verbenen erfrieren schon bei leichten Minusgraden. Nur wenige Sorten wie die Verbena bonariense sind in dieser Hinsicht etwas weniger empfindlich. Diese Sorte hat außerdem den Vorteil, dass sie sich im Garten häufig selbst aussät.


Garten Schlüter

Hinterlasse eine Antwort